Sabine Hufschmidt2018-11-15T23:31:56+00:00

SABINE HUFSCHMIDT
RECHTSANWÄLTIN & MEDIATORIN (BAFM)

SABINE HUFSCHMIDT

RECHTSANWÄLTIN
ZERTIFIZIERTE MEDIATORIN (BAFM)
ZERTIFIZIERTE
TESTAMENTSVOLLSTRECKERIN

KOMPETENZEN

Familienrecht
Erbrecht / Testamentsvollstreckung
Mediation
Arbeitsrecht
Ausbildung von Mediatoren

SPRACHEN

Deutsch
Englisch

MITGLIEDSCHAFTEN

BAFM – Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation
BMWA – Bundesarbeitsgemeinschaft für Mediation in der Wirtschafts- und Arbeitswelt
DAV – Deutscher Anwaltsverein e.V.
Arbeitsgemeinschaft Mediation im DAV
Berliner Anwaltsverein
Arbeitsgruppe Mediation des Berliner Anwaltsvereins
DJB – Deutscher Juristinnenbund
Gründung des Unternehmerinnennetzwerkes „CooperaBB – Netzwerk für Unternehmerinnen aus Berlin und Brandenburg“ in Kooperation mit der IHK Potsdam (seit 2003)
Berliner Erbschaftsinstitut
AGT e.V. – Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge e.V.

VITA

Geboren 1967
1998 Ausbildung zur Mediatorin für Familie, Wirtschaft und Schule nach BAFM-Richtlinien, IMS München und SDMC – San Diego Mediations Center (zertifizierte Wirtschaftsmediatorin)
1999 Gründung der Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei Hufschmidt Rechtsanwälte in Bad Homburg
2001 Erweiterung der Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei um den Standort Berlin
2016 Ausbildung zur zertifizierten Testamentsvollstreckerin (AGT e.V.)
2018 Supervisorin für Mediatoren und beratende Berufe

EHRENÄMTER

Seit 2013 Vorstand (stellvertretend) Pro Familia Hochtaunuskreis
2013 – 2014 Repräsentantin (stellvertretend) der Landesvertretung Berlin für die Deutsche Stiftung Mediation (DSM)

LEHR- UND AUSBILDUNGSTÄTIGKEITEN

2016 – heute Referentin/Ausbilderin für den NFV – Niedersächsischen Fussballverband e.V. – Schiedsrichterfortbildung
2014 – heute Anwaltsverein Frankfurt e.V. – Seminarleiterin für „Mediation in der anwaltlichen Praxis“
2014 – heute Mitautorin des Großkommentars ZPO zum Mediationsgesetz Wieczorek/Schütze
2012 – heute Winterschule Mediation an der Universität Trier –seither jährlich
2010 – heute Lehrbeauftragte der Universität Potsdam im Masterstudiengang Unternehmens- und Steuerrecht (Wirtschaftsmediation)
2010 – heute Ausbilderin für Mediatoren im Zertifikatsstudium Mediation an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam
2009 – heute Akademische Leitung Zertifikatsstudium Mediation an der juristischen Fakultät der Universität Potsdam
2007 – heute Zertifizierte Mediatorin und Schlichterin der IHK Berlin
2004 – heute Referentin diverser Fachhochschulen zum Thema Mediation in der Wirtschaft und Arbeitswelt u.a. FH Wolfenbüttel (Wirtschaftsjuristen), FH Köln (Wirtschaftsjuristen), Universität Frankfurt am Main (Sozialwissenschaften), Universität Trier (Rechtswissenschaften)
Seit 2001 Lehrbeauftragte der Universität Potsdam für „Mediation, Schlichtung und außergerichtliche Streitbeilegung“ – Schlüsselqualifikationen
Seit 1999 Ausbildung von Konfliktlotsen in Unternehmen und an Schulen
2014 – 2016 Lehrbeauftragte der GoBS (German open Business School) im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie für Mediation & Konfliktmanagement sowie Kontextspezifische Mediation
2011 Initiatorin und Ausbilderin der „1. Sommerschule Mediation“ an der Universität Potsdam
2009-2013 Lehrbeauftragte der FOM Fachhochschule für Oekonomie und Management Berlin Procedure Law/Zivilprozessrecht und Principles of Mediation and communication – Mediation in der Wirtschaft
2008 – 2015 Referentin der IHK-Potsdam, Referentin des VHS – Bildungswerkes Berlin – Brandenburg
2008 – 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Potsdam, Erstellung Praxisfeldanalyse „Mediation in Brandenburg“
2008 – 2009 Lehrbeauftragte der FH-Köln, Wirtschaftswissenschaften – Wirtschaftsmediation
2006 – 2009 Lehrbeauftragte der VWA (Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie) Berlin Projektökonomie/Projektmanagement
2002 – 2012 Referentin und Trainerin für Mediation in der Wirtschafts- und Arbeitswelt der IHK Berlin, Referentin für Pro Familia Hochtaunuskreis
2002 – 2003 Referentin und Trainerin für Mediation in der Wirtschafts- und Arbeitswelt des RKW- Potsdam, außergerichtliche Konfliktbewältigung“
2001 – 2003 Lehrbeauftragte der Universität Potsdam für Familienrecht
1998 – 2003 Mediatorin im Pilotprojekt „Mediation im Sport“ des Landessportbundes Hessen
1990 – 1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Johann Wolfgang von Goethe Universität Frankfurt a.M.

ANDERE TÄTIGKEITEN

1995 -1996 Mitarbeiterin bei Proctor & Gamble GmbH; Abteilung Marketing – u.a. Markenrecht

VERTRETUNG

Vertretung vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten sowie den Arbeitsgerichten und Landesarbeitsgerichten.