Erbmediation2018-06-27T11:53:46+00:00

ERBMEDIATION

Schon zu Lebzeiten ist es häufig sinnvoll, Regelungen über das künftige Erbe zu treffen. Oft ist dieses Thema allerdings tabu. Wer möchte schon über die Zeit nach dem Tod sprechen? Wird dies vermieden, werden die Streitigkeiten jedoch oft noch geschürt oder nur zeitlich aufgeschoben. Durch den Einsatz von Mediation in Erbangelegenheiten lassen sich einvernehmliche Ergebnisse erzielen, die allen Bedürfnissen gerecht werden.

Eine sinnvolle und vollumfängliche Aussprache über die gewünschte Aufteilung der Erbmasse ist transparent und hilft interessensgerechte Lösungen zu finden. Dies gilt vor allem im Bereich der Unternehmensnachfolge – an die leider – in der Regel viel zu spät gedacht wird. Hier gilt es eine verantwortungsvolle Strategie – oft auch für Mitarbeiter – rechtzeitig zu verfolgen.

Die Suche nach dem geeigneten Nachfolger eines Unternehmens ist Vertrauenssache. Jeder Unternehmer wünscht sich einen kompetenten, engagierten und typenähnlichen Nachfolger für seine Person und Position. Die Übergabe ist hoch emotional – auch, wenn es um das Geschäft geht.

Oft wurde das Unternehmen mit viel Schweiß, Fleiß und Entbehrungen über Jahrzehnte zu dem gebracht, was es heute darstellt. Hierfür die richtige Person zu finden, und diese dann in geeigneter Form in das Unternehmen einzubinden wird sich leichter gestalten, wenn professionelle Hilfe, wie Mediation genutzt wird.

In der Mediation können beide Parteien, der Unternehmensinhaber sowie Unternehmensnachfolger, in einem geeigneten, vertrauensvollem Rahmen in offener Art und Weise die notwendigen Regelungspunkte regeln. Die Übergabe kann dann sanft erfolgen, so dass beide Seiten zufrieden sind – und das Unternehmen erfolgreich bleiben kann.

Für Fragen zur Erbmediation und der Regelung von Unternehmensnachfolge stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.