In der Familie ist Mediation eine Hilfe zur Regelung von Themen, die ohne den Einsatz einer neutralen dritten Person, der Mediatorin, zu unüberwindbaren Zerwürfnissen und Gräben führen könnte. Dies betrifft sowohl den Bereich einer ansonsten intakten Beziehung sowie Trennungs- und Scheidungsfolgen.

Mediation ist vor allem dann geeignet, wenn Eltern nicht auf Kosten der Kinder streiten wollen und eine einvernehmliche Ausübung des Sorgerechts und des Umgangs angestrebt wird. Eine gütliche und faire Lösung für die gesamte Familie sollte das Ziel sein. Wir helfen Ihnen dieses Ziel zu erreichen.

In der Mediation ist die Verhandlung sämtlicher Themen erlaubt. Diese können die Regelung des Unterhalts, Sorge- und Umgangsrechts, die Regelung der Ehewohnung, des Vermögens oder sonstiges sein. Hierdurch wird verhindert, dass durch eine Trennung oder Scheidung beide Partner unnötig verlieren – emotional wie auch finanziell. Beide sollen gewinnen!

Sinnvoll angewendet ist die Mediation stressvermindernd und kann Zeit sowie Geld sparen helfen.

Für Fragen zur Familienmediation stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.